Chapter Rhön/Kreuzberg


Vom Landwirt zum Pastor

— admin

Johannes Geßner ist Pastor der FCG-Kitzingen. Der fünffache Familienvater ist verheiratet mit seiner Ehefrau Karola und wohnt in Hopferstadt.

Er ist ein gelernter Landwirtschaftsmeister und war jahrelang in dem Bereich tätig.
Dann engagierte er sich in der Behindertenarbeit des Wildparks Sommerhausen. Dort spürte er den Drang, Seelsorger zu werden.
Er belegte ein theologisches Seminar beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden und ließ sich zum Pastor ausbilden.

„Man wird nicht qua Geburt ein echter Christ.“ Johannes Geßner ist in einem sehr traditionellen, katholischen Haushalt aufgewachsen. Aber
irgendwie war er trotzdem immer auf der Suche, seinen Weg zu Gott zu finden und hat Erstaunliches auf diesem Weg erlebt.

Er ist ein Pastor mit einem großen Herzen für die Mission. Er wird seine Geschichte erzählen und was Gott durch jeden Menschen tun kann, der sich IHM zur Verfügung stellt.
Er ist schon in verschiedenen Ländern unterwegs gewesen und liebt es, wenn Menschen ihre Berufung und Bestimmung entdecken.

Freuen sie sich auf einen interessanten Vortrag.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.