Chapter Rhön/Kreuzberg


Starker Mann – was nun?

— admin

Peter Schmidt erlernte zunächst den Bäcker beruf. Dann betrieb er ein Fitnessstudio und heute leitet er in Ellwangen mit seiner Frau Marion eine Einrichtung für Kinder in Not.
In seiner Jugend hatte er intensive Drogenerfahrungen. Er rauchte Haschisch und nahm Amphetamine.
In harten Wettkampf-Vorbereitungen brauchte er morgens schon Aufputschmittel und abends starke Schlafmittel.
1992 wurde sein erfolgreichstes Jahr. Er wurde Deutscher Meister, Vize-Europameister und dritter bei den Weltmeisterschaften im Bodybuilding.

Doch dann begann die Abwärtsspirale in seinem Leben. Nach vielen Problemen und der Frage “Starker Mann – was nun?” – hat Peter Schmidt zum Glauben an Jesus Christus gefunden.

Heute arbeitet er als staatlich anerkannter Erzieher und Antigressionstrainer und lebt mit seiner Familie und aufgenommenen Kindern als Familienwohngruppe. 2012 wurde die Familienwohngruppe von der Dualen Hochschule Baden Württemberg offiziell als Ausbildungsbetrieb anerkannt.

Über sein bewegtes Leben, seine bitteren Erfahrungen und was heute seinem Leben Sinn gibt – darüber wird Peter Schmidt an diesem Abend berichten.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.