Chapter Rhön/Kreuzberg


Gottes Liebe war schon immer in unserem Leben spürbar – wir erkannten sie jedoch nicht!

— admin

Klaus Einhoff ist Landwirtschaftsmeister und hat vier Brüder. Er wuchs in einem katholischen Elternhaus auf.
Nach dem Tod des Vaters, übernahm er als zweitältester den gepachteten Betrieb, auf dem er mit der Mutter und seinen Brüdern lebte. Heftige Familienstreitigkeiten ließen seine Zukunftspläne platzen.

Dagmar Einhoff ist Diplom Sozialpädagogin und hat zwei Töchter aus erster Ehe. Der Glaube spielte innerhalb ihrer Familie keine Rolle, mit Ausnahme von Kirchenbesuchen an Heiligabend und Ostern.

1994 lernt sie ihren jetzigen Mann kennen, gemeinsam haben sie vier erwachsene Töchter (darunter Drillinge).
Durch einen Krankheitsfall innerhalb der Familie und dem damit verbundenen Besuch eines Heilungs gottesdienstes erfuhren die Ehepartner von einem Gott, der heute noch Wunder geschehen lässt.
Fasziniert von der lebendigen Kommunikation mit diesem Gott, übergaben sie als komplette Familie ihr Leben Jesus. Heute ist die Familie Mitglied in einer freien christlichen Gemeinde.

Erwarten Sie einen lebendigen Vortrag, der das Eingreifen und Wirken Gottes in ihrem Leben schildert.

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.