Chapter Rhön/Kreuzberg


Schuld – Vergebung – Neuanfang

— admin

Frau Dünnebier wurde mit 18 Jahren schwanger und zu einer Abtreibung gedrängt. Danach erlebte sie über viele Jahre seelische und auch körperliche Nöte. Sie versuchte zu verdrängen, suchte Hilfe und Antworten in anderen Religionen. Das Vergangene hing wie ein dunkler Schatten über ihrem Leben, aus dem es scheinbar kein Entkommen gab.

Schließlich erfuhr sie von der vergebenden Liebe Gottes und wandte sich an Jesus Christus. Mit ihm wurde ihr größter Wunsch wahr: Noch einmal ganz von vorne beginnen zu können. Sie empfing Vergebung, lernte selbst zu vergeben und erlebte so einen wirklichen Neuanfang in ihrem Leben. Schritt für Schritt heilten die seelischen Wunden und die Freude am Leben kehrte zurück.

Jutta Dünnebier ist heute 52 Jahre alt, verheiratet und Mutter von vier Kindern. Sie leitet die Freie Christengemeinde Saaletal in Hammelburg.

[Audio: 2013-05-18-Jutta_Duennebier-Schuld-Vergebung-Neuanfang.mp3]

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.