Chapter Rhön/Kreuzberg


Zeichen und Wunder in Afrika

— admin

Ekkehard Hornburg leitet das Missionswerk, „Weltweites Evangelium e.V.“. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist in den letzten Jahren Äthiopien. Vierwöchentlich führt er dort Evangelisationsveranstaltungen durch. Zeichen und Wunder sind dabei nicht selten.

Er wuchs auf dem landwirtschaftlichen Hof seiner Eltern in Niederbayern auf. Nach dem Abitur absolvierte er eine Landwirtschaftslehre auf dem elterlichen Betrieb. Ihn beschäftigten Fragen nach dem Lebenssinn und Gottes Berufung für sein Leben.

So machte er später eine theologische Ausbildung in den USA und war anschließend 13 Jahre Mitarbeiter von Reinhard Bonnke im Missionswerk „Christus für alle Nationen“. Bei vielen Großveranstaltungen, besonders in Afrika, erlebte er Gottes sichtbares Wirken bei Krankenheilungen und Bekehrung von vielen, vielen Menschen zum christlichen Glauben.

Er lebte einige Zeit in Südafrika und wohnt heute mit seiner Familie in Großkrotzenburg in der Nähe von Frankfurt am Main. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Termin: 16. Februar 2013, 19:30Uhr

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.