Chapter Rhön/Kreuzberg


Gott real erleben im Alltag und auf Reisen

— admin

Waldemar Sardaczuk  geb. 1935, verheiratet, 2 Töchter, heute Ehrenpräsident von AVC.
Als junger Mann fuhr er zur See und hatte dort ein entscheidendes persönliches Gotteserleben. Nach Abschluß einer theologischen Ausbildung 1961 Ordination  zum Pastor. Er gründete verschiedene Gemeinden, u.a. in Bonn mit Errichtung eines Gemeindezentrums und Altenheims (1970).
Seit Jahren gilt sein besonderes Interesse den Christen in der Verfolgung. Daraus entstand: „Aktion für verfolgte Christen und Notleidende“ (AVC) und „Nehemia Christliches Hilfswerk e.V.“ in 63659 Nidda (Postfach 1266)
Durch eigene Spedition bzw. Schiffscontainer wurden jährlich ca. 1500 Tonnen Lebensmittel und Hilfsgüter weltweit in Hunger- und Katastrophengebiete transportiert. NEHEMIA unterhält Waisenhäuser, Suppenküchen, Landwirtschaft, Schulen, Universität, Kliniken und weitere diakonische Dienste bis nach Nordkorea.
AVC unterhält eigene Bibelschulen und führt Missionseinsätze durch. Seit 1992 wurden ca. 500 Gemeinden in Russland, Rumänien, Tansania u.a. gegründet. Neben der praktischen Hilfe wurden viele Millionen Bibeln hinter den „Eisernen“ und dem „Bambus-„Vorhang gebracht. Seit 1981 werden auch Christen in der arabischen Welt unterstützt.
Ein weltweiter Verkündigungsdienst brachte ihn in ca. 70 Länder der Welt, zuletzt im März 2011 nach Indien,  Kairo und jetzt nach Afrika. Er ist  Autor von elf  in mehreren Sprachen erschienenen Büchern. Publikationen: „AVC und NEHEMIA Report“

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.