Chapter Rhön/Kreuzberg


Mein Neues Leben – Wie Not zum Segen wurde

— admin

Frau Cordewinus ist derzeit im sozialen Bereich tätig, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und seit 2000 mit ihrem Mann Carlheinz verheiratet.

Wohlbehütet aufgewachsen erlernte sie einen kaufmännischen Beruf. Mit 20 Jahren heiratete sie, wurde nach 3 Jahren wegen unüberbrückbarer Schwierigkeiten geschieden.

Beruflich wechselte sie in die Modebranche. Sie erkannte, daß nicht nur das Produkt, sondern auch der Mensch vermarktet wurde und nahm erneut eine kaufmännische Tätigkeit auf. Sie heiratete ein zweites Mal und übernahm eine Import- und Exportfirma.

Der tiefste Punkt in ihrem Leben war erreicht, als auch die zweite Ehe scheiterte und zeitgleich ihre Firma in Konkurs ging. Sie war plötzlich total mittellos und hatte als Selbstständige keinen Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung.

Hochverschuldet hatte sie keinerlei Perspektive: Mit dem Rücken an der Wand – Gläubiger im Nacken – keine Arbeit – kein Einkommen – Verantwortung für 2 Kinder und eine pflegebedürftige Mutter.

Hören Sie, wie Frau Cordewinus aus dieser tiefen Ausweglosigkeit herausfand, wie diese existenziell bedrohliche Situation ihrem Leben eine völlige Kehrtwendung gab.

Ihr Schlüsselerlebnis: Gehört jemand zu Christus, dann ist er ein neues Mensch. Was vorher war, ist vergangen, etwas Neues hat begonnen (2. Kor 5,17).

Termin: 15. Januar 2011, 19:30Uhr

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.