Chapter Rhön/Kreuzberg


Verletzte Gefühle machen krank! – Ist Heilung möglich?

— admin

Renate Bachor wohnt in Schaafheim, einem kleinen Ort in Hessen und ist seit 40 Jahren verheiratet. Ihre Kinder sind alle schon erwachsen und aus dem Elternhaus ausgezogen. Renate und ihr Mann sind Großeltern von vier Enkelkindern.

Bis zu ihrem 6. Lebensjahr war das Leben von Renate von einer glücklichen Kinderzeit geprägt. Sie wuchs bei ihren Großeltern auf und wurde aus ihrer Geborgenheit jäh herausgerissen, als ihre Eltern, die aus der ehemaligen DDR in den Westen ausgewandert waren, sie zu sich holten.

Von dem Moment an begann für sie die Hölle. Geistlicher, seelischer, körperlicher und sexueller Missbrauch gehörten seitdem zu ihrer Tagesordnung. Wie sie dieses alles durchgestanden hat und trotzdem zu einem glücklichen Leben fand, erfahren Sie in ihrem Vortag.

Heute ist sie in der Seelsorgearbeit tätig, wobei ihr Schwerpunkt auf Intensivseelsorge liegt. Das heißt, die Ratsuchenden kommen von sehr weit her angereist und bleiben eine Woche zur Seelsorge, wohnen dort und werden eine Woche betreut. An den Wochenenden reist sie in Gemeinden und hält Vorträge und Seminare.

Termin: Samstag, 18.01.2020 um 19.30 Uhr