Chapter Rhön/Kreuzberg


Übernatürliche Hilfe im Alltag

— admin

Eckart und Elisabeth von Eyb leben in einem Schlösschen bei Amberg.

Herr von Eyb ist Forstdirektor im Ruhestand, seine Frau ist eine viel beschäftigte Mutter und Großmutter.

Er war früher an seiner evangelischen Kirche uninteressiert. Sie war schon immer praktizierende Katholikin.

Erstaunt hörten sie bei den „Christen im Beruf“, dass sich Gott zu jedem von uns eine ganz persönliche Beziehung wünscht und ganz konkret hilfreich in unser Leben eingreifen will.

Nach einigem Zögern vertrauten sich beide Gott an und können nun berichten, wie sie Gottes übernatürliche Hilfe im Alltag erleben und wie auch Sie diese Hilfe bekommen können.

Bedingungslose Kapitulation

— admin

Daniel Dubbe kam aus den USA ursprünglich als Soldat nach Wildflecken und ist seit 25 Jahren mit seiner Frau Patricia Gemeindeleiter einer Baptistengemeinde zuerst in Wildflecken und mittlerweile in Bischofsheim.

Sie haben sieben erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder. Mit der Familie sind sie durch große Krisen gegangen. Diese Herausforderungen führten zu einer Neuorientierung und Vertiefung im Glauben: Sie erfuhren die Vaterliebe Gottes.
Die Familiensituation wurde von Gottes Liebe berührt. Gegenseitige Vergebung und Heilung der Beziehungen kamen in Gang.
Patricia und Daniel mussten die biblische Wahrheit erkennen, dass im menschlichen Herzen nichts Gutes wohnt und dass ihr Gottesbild gesetzlich geprägt war. Das führte zu einer „bedingungslosen Kapitulation“ ihres „gutwilligen und frommen Menschen“.
Ihnen wurde bewusst, dass sie jahrelang „eine tote Religion“ praktiziert hatten. So entstand eine neue Ausrichtung im persönlichen Glauben und in den gemeindlichen Aktivitäten.

Patricia und Daniel sind ein Beweis dafür, dass es auch für überzeugte Christen nie zu spät ist, Gottes Liebe und seinen Plan für uns Menschen neu und tiefer zu erfahren und durch den Heiligen Geist ein erfülltes Leben zu führen.

Termin: Samstag, 20.08.2016 um 19.30 Uhr