Chapter Rhön/Kreuzberg


Ein Atheist begegnet dem lebendigen Gott

— admin

Herr Krug, Jahrgang 1941 und seit 1965 verheiratet, ist gelernter Großhandelskaufmann und ging nach der Bundeswehrzeit in die Mineralölindustrie. 1974 wechselte er in die Pharmaindustrie und wurde staatlich geprüfter Pharmareferent. Diese Tätigkeit übte Herr Krug über 22 Jahre bis zu seinem Vorruhestand 1996 aus. Seit 2001 ist er nun entgültig im Ruhestand.

Herr Krug war bis zum 36. Lebensjahr eingefleischter Atheist und Spötter, besonsers gegenüber dem christlichen Glauben. 1977 hatte er eine persönliche Gottesbegegnung in seinem Wohnzimmer. Er hörte Gottes Stimme und aus einem Saulus wurde ein Paulus. Dies war der Anfang zu einem völlig neuen Leben mit Gott, der sich ihm in Jesus Christus offenbarte.
Er wird von Einzelheiten der Bekehrung und seines Glaubenslebens, sowie mehreren Heilungswundern berichten.

Darüberhinaus war Herr Krug 1978 Mitbegründer und seitdem aktiver Mitarbeiter des Chapters von „Christen im Beruf“ in Kassel. Er engagiert sich zusätzlich bei „Christen an der Seite Israels e.V.“

Termin: 20. April 2013, 19:30Uhr