Chapter Rhön/Kreuzberg


Mein Glaube war nicht erdbebenfest

— admin

Lebensweg: In Thüringen geboren, in Frankreich Schul- und Berufsabschluss, in Afrika das Fürchten und in Amerika das Leben gelernt.
36 Jahre Tätigkeit in der Erwachsenenbildung mit dem Hauptziel: Mo-tivation von Menschen zu scheinbar unerreichbaren Zielen. Gott kannte er nur vom Hörensagen.
Bei einem schweren Erdbeben gab er Gott im Angesicht des Todes folgendes Versprechen: „Wenn du mich hier lebend herausbringst, will ernsthaft nach dir suchen.“
Langjährige, eigene Bemühungen führten zu religiösen Aktivitäten, nicht zu einer echten Beziehung zu dem, der alles geschaffen hat. Nach langer Zeit fand er den Glauben, der über das Grab hinaus hält und die Erkenntnis, dass es wirklich keinen Grund gibt, sich vor dem Morgen zu fürchten.
Herr Witzmann wird u.a. berichten, wie er von okkulten Belastungen und Ängsten befreit wurde und bis heute frei geblieben ist.
Ein Vortrag, der Ihr Herz berühren wird.

[Audio:2008-06-21_Witzmann-Mein_Glaube_war_nicht_erdbebenfest.mp3]

Gott knackt auch den Panzer eines Pfarrers

— admin

Das Team des Chapter Rhön-Kreuzberg lädt sie ein zum Vortragsabend von Gerhard Kelber aus Schweinfurt.

Herr Gerhard Kelber, geboren 1941, verheiratet, 4 Kinder, 5 Enkel, war 33 Jahre evangelisch-lutherischer Gemeindepfarrer in Schweinfurt. Er erlebte während dieser Zeit eine grundlegende Neuorientierung seines gesamten Glaubenslebens.

Er half mit, daß in Schweinfurt ein Chapter der „Geschäftsleute des vollen Evangeliums“ – heute „Christen im Beruf“ – entstand.

Durch seine Tätigkeit fanden viele Menschen zum lebendigen Glauben. Über Jahre leitete er einen überkonfessionellen, charismatischen Gebetskreis und veranstaltete regelmäßig Glaubensseminare für die Region Unterfranken. Die Ökumene ist ihm ein Herzensanliegen.

Seit 2006 ist er im Ruhestand, wohnt in Schweinfurt und ist weiterhin in der Seelsorge engagiert.

[Audio:2008-05-17-Kelber-Gott_knackt_auch_den_Panzer_eines_Pfarrers.mp3]